Mission

Als Gemeinde unterstützen wir unterschiedliche Missionsprojekte

Hermann Eberbach in Sierra Leone

Hermann Eberbach hilft mit seinen Erfahrungen und Kenntnissen einer Berufsschule in Freetown. Die Berufsschule für Metallbau, Schreinerei, Modeschneidern, Frisör und Computertechnik gehört der dortigen evangelischen Allianz. Die Lehrkräfte brauchen Training, die Werkstätten eine Erneuerung und die Schüler Mut und Selbstbewusstsein um einen Arbeitsplatz zu finden. Danke an alle, die solche not-wendigen Projekte im Gebet begleiten und mitfinanzieren.

Weitere Informationen findet ihr hier.

Wenn ihr dieses Projekt unterstützen wollt, gebt bei eurer Spende auf das Gemeindekonto das Stichwort "Hermann Eberbach" an.

   

André und Myriam Letzel in Frankreich und Belgien

André und Myriam Letzel arbeiten als Ehe- und Familienberater und begleiten Paare und Einzelpersonen, außerdem sind sie im übergemeindlichen Schulungsbereich und der Ehevorbereitung tätig. Sie geben Sexualkundeunterricht und arbeiten an Gymnasien als Seelsorger, um dort u.a. mit den Schülern Gewalt vorzubeugen. Ihr Arbeitsfeld liegt in Frankreich und dem französischsprachigen Belgien.

Weitere Informationen findet ihr hier.

Wenn ihr dieses Projekt unterstützen wollt, gebt bei eurer Spende auf das Gemeindekonto das Stichwort "Andre und Myriam Letzel" an.

Ursachenbekämpfung

   

Zbiegniew Kolak in Polen

Die Stiftung Ichthys wurde 2001 in Polen gegründet und ist eine christliche gemeinnützige Organisation (OPP) ponadwyznaniową, deren Ziel es ist, für das Wohl des Menschen zu sorgen - Hilfe und Hoffnung auf der Grundlage christlicher Werte zu bringen. Die Stiftung bringt Christen zusammen, die durch ihre Leidenschaft und ihr Engagement andere zum Handeln inspirieren wollen.

Die Stiftung organisiert Konferenzen, Konzerte, Ausstellungen, Vorträge, Sommer- und Winterferien für Kinder, Jugendliche und Familien. Er führt Bildungs- und soziale Aktivitäten durch und arbeitet mit anderen christlichen Organisationen in Polen und auf der ganzen Welt zusammen, um Aktivitäten zur Entwicklung einer Beziehung zu Gott und anderen Menschen zu unterstützen.

Die Stiftung Ichthys betreibt auch Veröffentlichungsaktivitäten. Der Verlag THEOLOGOS veröffentlicht Bücher über Christian, dessen Charakter inspirierend - motivierend und ermutigend für die Bekehrung von Geist, Herz und Lebensstil ist.

Weitere Informationen findet ihr hier.

Wenn ihr dieses Projekt unterstützen wollt, gebt bei eurer Spende auf das Gemeindekonto das Stichwort "ichthys Polen" an.

Netzwerke

Wir als Gemeinde leben auch den Kontakt mit anderen Gemeinden in verschiedenen Netzwerken

Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) Nürtingen

Die EFG ist seit 2007 Vollmitglied. Das Ziel der ACK ist die Förderung der Einheit der Christen. Zur ACK Nürtingen gehören außerdem die Evangelische Gesamtkirchengemeinde, die Katholische Kirchengemeinde St. Johannes, die Evangelisch-Methodistische Kirche (EmK) und die Neuapostolische Kirche (NAK).

Delegiertenversammlung: In vier Sitzungen begegnen sich die Delegierten, tauschen sich aus und planen die Veranstaltungen der ACK. Zurzeit vertreten Marion Nau und Karl Häberle (bis Juli 24)
die EFG in der Delegiertenversammlung.

Folgende Aktivitäten gestaltet die ACK Nürtingen:

  • Mitwirkung bei der Vesperkirche (Januar/Februar)
  • Ökumenische Bibeltage (Februar)
  • Sonntags-Gottesdienst in der Medius-Klinik (alle zwei Monate)
  • Gottesdienste in Pflegeheimen
  • Bibelsonntag (Kanzeltausch der Pastoren bzw. Ehrenamtliche)
  • Gottesdienst am Maientag auf dem Festtags-Gelände
  • Pfingstmontag: ökumenischer Gottesdienst am Kreuz im Tiefenbachtal
  • Mobil ohne Auto (3. Sonntag September)
  • Liturgische Nacht in St. Johannes (vor dem 1. Advent)

Infos zur ACK Baden-Württemberg: www.ack-bw.de bzw. Infos zur ACK Deutschland: www.oekumene-ack.de

Falls du mehr über die ACK Nürtingen wissen willst, melde dich gerne bei uns!